Reiki-Techniken zum Ausprobieren (Seite im Aufbau)

Es gibt für die verschiedenen Reiki-Grade unzählig viele Möglichkeiten, mit Reiki zu arbeiten und sich selber etwas Gutes zu tun. Gerade die "kleinen" Möglichkeiten, die man "mal eben" einbauen kann, sind einfach wunderbar, um sich selbst zu unterstützen. Wenn Sie also keine Zeit für eine eigene Ganzbehandlung haben, dann probieren Sie doch einfach mal eine der Übungen aus.

 

Alle hier dargestellten Möglichkeiten können Sie bereits mit dem ersten Reiki-Grad anwenden. Sollten Sie selber noch nicht in den ersten Reiki-Grad eingeweiht sein, probieren Sie es trotzdem gerne aus. Stellen Sie sich dafür einfach vor, wie die Energie durch Ihr Kronenchakra (über dem Kopf) in Sie hineinfließt und durch Ihre Hände wieder hinaus. Es ist manchmal hilfreich, sich die Energie wie einen farbigen Strom vorzustellen. Nehmen Sie dazu eine Farbe, die Ihnen spontan einfällt. Es kann auch ein glitzender Energiestrom sein. Lassen Sie Ihrer Fantasie einfach freien Lauf.

 

 

Praxis für Reiki und

Geistiges Heilen

Verena Kehl

Reiki-Meisterin/-Lehrerin

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Ostlandstraße 6

26125 Oldenburg/Nadorst


Tel.: 0441/2051055

Mobil: 0171/2993996

E-Mail: info@verenakehl.de