Behandlung

So individuell, wie jeder Mensch ist, wirkt die energetische Aufrichtung auch bei jedem anders. So gibt es Fälle, bei denen eine einmalige Behandlung bereits ausreicht. Eventuell muss diese auch auch einige Male wiederholt werden, da Blockaden sich mit steigendem Lebensalter verfestigen. Es hat sich jedoch gezeigt, dass durch die Behandlung auch immer nur so viel "in Gang" gesetzt wird, wie der jeweilige Mensch bzw. sein System zu diesem Zeitpunkt "vertragen" kann. Eine Überforderung des Systems kann also ausgeschlossen werden.

 

Ich führe die energetische Aufrichtung, die energetische (Wirbelsäulen-) Begradigung zumeist im Rahmen einer Reiki-Sitzung durch. Im Rahmen dieser Sitzung zeigt sich auf energetischer Ebene, was aktuell in Ihrem System bearbeitet werden möchte, was nach "Erlösung" sucht. Wenn dieses eine Aufrichtung erfordert, wird sie von mir direkt in den Prozess integriert.  Für eine komplette Sitzung sollten Sie ca. 90 Minuten einplanen. Natürlich ist auch eine rein energetische Aufrichtung möglich. Für diese sollten Sie ca. 30-45 Minuten einplanen.

 

Bei Bedarf stehe ich Ihnen gerne auch für eine tiefergehende Reflexion und Bearbeitung Ihrer aktuellen Lebensumstände unterstützend zur Seite.

 

 

 

 

 

Praxis für Reiki und

Geistiges Heilen

Verena Kehl

Reiki-Meisterin/-Lehrerin

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Ostlandstraße 6

26125 Oldenburg/Nadorst


Tel.: 0441/2051055

Mobil: 0171/2993996

E-Mail: info@verenakehl.de