Wirkung auf der körperlichen Ebene

Die Wirbelsäule ist das zentrale tragende Konstruktionselement des Menschen. Ihre Aufgabe ist es, unseren Körper zu halten und zu stützen. Falsches Sitzen, Bücken und Tragen, unachtsame Bewegungen sowie Stress und Überforderung können zu Verkantungen und Verschiebungen der Gelenke und Wirbel führen, die zu einer erhöhten Abnutzung sowie auch zu einer Schädigung des Nervensystems führen können.

 

Bei der energetischen (Wirbelsäulen-)Aufrichtung wird dem Behandelten eine spezielle Energie zugeführt, die sich insbesondere im Bereich der Wirbelsäule sowie des umliegenden Bewegungsapparates und der Körperhaltung positiv auswirkt. Sie hat eine entspannende Wirkung auf Bänder, Muskeln etc. und kann darüber hinaus zur Begradigung bzw. Aufrichtung von Fehlstellungen (z. B. Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz) herangezogen werden.

 

Bei folgenden beispielhaften Beschwerden kann eine energetische (Wirbelsäulen-)Aufrichtung hilfreich sein:

  • Rückenschmerzen, Ischialgien
  • Bandscheibenbeschwerden
  • Wirbelsäulenverkrümmung
  • Verkrampfung der Rücken-Schulter-Muskulatur
  • Beinlängendifferenz
  • Knieschmerzen
  • Migräne, chronische Kopfschmerzen
  • Sehstörungen, Ohrensausen, Tinitus, Gleichgewichtsstörungen
  • Durchblutungsstörungen, Lympfstauungen
  • Sensibilitätsstörungen, Taubheitsgefühl (Arm, Hand, Finger), Tennisarm
  • Muskelschmerzen
  • etc.

 

 

Praxis für Reiki und

Geistiges Heilen

Verena Kehl

Reiki-Meisterin/-Lehrerin

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Ostlandstraße 6

26125 Oldenburg/Nadorst


Tel.: 0441/2051055

Mobil: 0171/2993996

E-Mail: info@verenakehl.de