Transformationsreisen

Viele Therapieansätze gehen von der Annahme aus, dass das Potenzial zur Heilung, Gesundung und Lösung von Problemen und Herausforderungen in jedem Menschen selbst angelegt ist. Transformations- und Heilreisen sind eine Möglichkeit, dieses Potenzial zu aktivieren und den Selbstheilungsprozess in Gang zu setzen.

 

Eine Transformations- oder auch Heilreise ist im Vergleich zur Reiki-Behandlung eine aktivere Form. Aktiv im den Sinne, dass Sie sich während der Reise bewusst das anschauen und sich mit dem auseinander setzen, was Sie in Ihrem Leben gerade "hindert" oder "blockiert". Das können sowohl körperliche Aspekte sein (wie z. B. Rückenschmerzen oder Leberbeschwerden), als auch emotionale oder seelische Aspekte (wie z. B. karmische Strukturen mit noch lebenden oder bereits verstorbenen Personen).

 

Während der Reise begleite ich Sie an den "Ort", der Ihren Beschwerden zu Grunde liegt. Bei körperlichen Aspekten können das einzelne Organe sein, oder auch Teile des Skelettsystems. Bei emotionalen und seelischen Aspekten ist der Ausgangspunkt zumeist Ihr eigener geschützter Ort, welcher sich in Ihrem Inneren befindet. Die Reise selbst und auch das, was sich an dem jeweiligen Ort findet, ist bei jedem Menschen und bei jeder Sitzung sehr individuell. Ausgehend von dem, was wir vorfinden, "bearbeiten" wir gemeinsam die Aspekte, die sich Ihnen dort zeigen und bringen diese in "Heilung".

 

Während der Transformationsreise sind wir in einem ständigen Austausch und schauen uns gemeinsam an, was sich Ihnen gerade zeigt - Sie sind also vollkommen wach und können den Prozess zu jeder Zeit unterbrechen oder beenden. 

 

 

Praxis für Reiki und

Geistiges Heilen

Verena Kehl

Reiki-Meisterin/-Lehrerin

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Ostlandstraße 6

26125 Oldenburg/Nadorst


Tel.: 0441/2051055

Mobil: 0171/2993996

E-Mail: info@verenakehl.de